Titel und Trepp­chen bei der DM Bogen

Titel und Trepp­chen bei der DM Bogen

Michelle Kroppen wird erstmals Deut­sche Mei­sterin WA, weitere Titel und Meda­illen für TH

Bei bestem Bogenwetter sind die neuen Deutschen Meister Bogen vor der Traumkulisse auf dem Bowling Green in Wiesbaden gekürt worden. Bei den Damen und den Herren Recurve gab es jeweils ein Re-Match aus dem Vorjahr – dieses Mal waren die Vorjahres-Zweiten die Ersten. Erfreulich: bei den Damen hat Michelle Kroppen (GutsMuths Jena) diesmal "den Spieß umgedreht" und sich in einem packenden Final-Match mit Höhen und Tiefen mit 7:3 (27:26, 29:24, 27:28, 28:28, 27:23) gegen Elisa Tartler durchgesetzt und den Titel geholt – ein weiterer Erfolg in diesem Jahr.
Bei den Herren hatte diesmal Felix Wieser gegen Maximilian Weckmüller das bessere Händchen im Finale.

Michelle Kroppen siegt
Michelle Kroppen siegt vor Elisa Tartler und Charline Schwarz


Große Freude gab es aber auch bei anderen Thüringern:  Überraschend setzte sich Christian Engelhard (Bowteam e. V.) gegen Sebastian Siemandel (SV Oberdachstetten) 146-141 durch und konnte seinen ersten DM-Titel gar nicht in Worte fassen: „Es hat mega Spaß gemacht, ich war sehr aufgeregt, Puls ist immer noch sehr hoch. Ich habe absolut gar nicht damit gerechnet.“ Unterstützung bekam er von Trainerin Steffi Gräser, die hinter ihm stand und beruhigend auf ihn einwirkte und erst nach dem letzten Schuss gewohnt emotional jubelte. Auch das war abgesprochen: „Wenn eskalieren, dann bitte am Ende“, hatte Engelhard mit ihr ausgemacht.

Trainerin Steffi Gräser jubelt
Überraschungs-Meister Christian Engelhard jubelt mit Trainerin Steffi Gräser. Fotos: Eckhard Frerichs


Zwei weitere Medaillen gab es für die Thüringer Blankbogenschützen: Isabell Bärwolf wurde Vizemeisterin bei den Damen und Paul Günzler holte den Sieg in der Jugendklasse.

Weitere Infos und die kompletten Ergebnisse der DM Bogen sind auf unserer Seite zur DM Bogen oder den den Seiten des DSB zu finden.