Thüringer Schützenbund e. V.
Geschäftsstelle

Mo + Do + Fr : 9 - 17 Uhr
Di  +  Mi :      12 - 17 Uhr

Zur Zeit Publikumsverkehr NUR unter Be­ach­tung der In­fek­tions­schutz- und Hygiene­vor­schrif­ten!

Fon: (0 36 81) 8 04 97 40
Fax: (0 36 81) 8 04 97 39

E-Mail: info[at]tsbev.de

AG Chronik

[28.05.2020 14:38 : Kategorie: TSB]
AG Chronik

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder!

Dank eurer Unterstützung und engagierten Mithilfe sind wir, die AG Chronik des TSB, in unserer Arbeit an unserem gemeinsamen Werk, bestens vorangekommen! Im Namen von Hans Beck werden aber besonders die Kanoniere, Böller- und Vorderladerschützen um Unterstützung gebeten:

Bei ihm sind viele Bild- und Texteinsendungen eingegangen, allerdings fehlt bei vielen Bildern eine genaue Beschreibung!

Wünschenswert ist, dass z.B. bei den Kanonen, Standböllern usw., auch die Personen, Kanonenbesatzungen, mit ihren Traditionsuniformen mit abgebildet sind, wo auch die Namen der Schützen aufgeführt sind beschrieben wird, wer welche Aufgabe am Geschütz hat. Bitte beschreibt auch die Kanonen/ Standböller (Name der Kanone, Baujahr, nach welchem Vorbild wurden diese nachgebaut, Gewicht, Kaliber, Lademengen, ist die Kanone auch scharf beschossen, zu welchen Anlässen werden sie eingesetzt, wie z.B. Schützenfesten, Stadtfesten Eröffnung Großveranstaltungen usw.).

Auch die Böllerschützen können und sollen sich mit ihren Trachten und historischen Uniformen vorstellen. Also alles, was unsere zukünftigen Leser dieses gemeinsamen Werkes interessieren wird. Zu unseren Böllerschützentreffen werden jedes Mal viele Bilder von den Böllergeräten, Böllergruppen, zum Teil auch mit Ehrengästen, und von den spektakulären Böllersalven geschossen, auch diese sollten es doch wert sein, in unserer Chronik zu erscheinen! Natürlich mit der entsprechenden Bildunterschrift.

Aber auch die Besitzer von seltenen Böllergeräten sollen sich mit diesen in Wort und Bild vorstellen!

Nicht vergessen wollen wir unsere erfolgreichen Vorderladerschützen, die auch international an Wettkämpfen teilnehmen. Auch diese sollen sich in unserer Chronik mit ihren Sportgeräten präsentieren, dies auch beschreiben und über ihre Wettkämpfe berichten!

Recherche im leistungsorientierten Schießsport der Jahrhundertwende.

Ein weiterer Aufruf geht an die Vereine und Schützenkreise, wo es in den Jahren nach 1990 Aktivitäten im Schießsport gab, wo Schießleistungsgruppen in sportliche Leben gerufen wurden, die an Ligen, nationalen und internationalen Wettkämpfen teilnahmen und da auch sehr erfolgreich waren und das sicher auch heute noch sind! Hier wünschen wir uns Berichte von Zeitzeugen, die diese Gruppen/Mannschaften bildeten oder auch selbst am Wettkampfgeschehen teilnahmen. Gesucht werden Zeitungsartikel, Fotos mit Beschreibung, Namen der Mannschaftsmitglieder, zu welchem Wettkampf aufgenommen. Aber sicher gibt es da auch noch Urkunden, Medaillen und Pokale, die es wert sind als Bildmaterial in unserer Chronik veröffentlicht zu werden.

Ich bitte die Vereinsvorstände und die Kreisschützenmeister, diesen Aufruf an alle interessierten Schützinnen und Schützen, Böller- und Schwarzpulverschützen weiterzuleiten, denn wir wollen doch so viele wie möglich mit diesem Aufruf erreichen! Eure Einsendungen, Beiträge sendet bitte nur an unseren Autor der Chronik des TSB:

Hans-Joachim Beck

Stölzelstr. 23

99867 Gotha

Tel.: 03621-703596, mobil: 0160-97833251

E-Mail: hjbbeck(at)gmail.comoder auch tsb.chronik(at)tsbev.de.

Er wir euch auch dabei unterstützen, wenn ihr noch keine Erfahrungen habt, wie ihr z.B. Zeitungsartikel und Urkunden einsenden oder Bilder von Pokalen oder Medaillen als Bilder bearbeiten und einsenden solltet.

Natürlich werden von euch als originale eingesendete Dokumente, Bilder oder auch Medaillen und Pokale, um diese von Hans-J. Beck für unsere Chronik als Bildmaterial aufzuarbeiten, wieder an die Einsender zurückgegeben!

Die AG Chronik freut sich über eure Mitarbeit und zahlreiche Einsendungen!

Herzliche Schützengrüße und bleibt alle gesund!

Karl-Thomas Angermann
Vizepräsident Tradition/Brauchtum des TSB