Thüringer Schützenbund e. V.
Geschäftsstelle

Mo + Do + Fr : 9 - 17 Uhr
Di  +  Mi :       12 - 17 Uhr

Fon: (0 36 81) 8 04 97 40
Fax: (0 36 81) 8 04 97 39

E-Mail: info[at]tsbev.de

Ausbildung SSL Bogen

[02.05.2022 16:05 : Kategorie: TSB]
Ausbildung SSL Bogen

Mit Spaß dabei - die an­ge­hen­den SSL und die Kin­der vom Ver­ein.

Am letzten Samstag stellten sich fünf angehende Schieß­sport­leiter Bogen dem Praxisteil. Der SSL ist die kleinste Ausbildung für Betreuer, wenn Schützen- oder Sport­vereine den Bogen­sport integrieren wollen, vor allem mit dem Schwerpunkt der Nachwuchsgewinnung. Oder Teilnehmer, die diese "magische" Sportart erst für sich entdeckt haben und nun das Kinder- und Jugendtraining in ihrem Verein unterstützen wollen.

Anstrengend? Ja, aber sehr beeindruckend, wie wiss­begierig unsere angehenden SSL Bogen waren. Zu Beginn bei der Begrü­ßungs­runde konnten die Teil­neh­mer Themen­blöcke angeben, welche sie besonders interes­sierten. Eine, wie immer, gesunde Mischung aus Theorie und Praxis ließen die Lehr­ein­heiten schnell vergehen. Jeder lernt von Jedem und auch Lehr­gangs­leiterin Steffi hat wieder viele neue Ansätze mit­genom­men. Schwer­punkte im Praxis­teil waren unter anderem Kom­muni­kation, kind­gerechte Ansprache, Organi­sation und Aufbau einer Trainings­einheit. Kurz­fristige und lang­fristige Trainings­plan­erstel­lung wurden kurz angerissen.

Ein gutes Feedback gab es - wie jedes Jahr - besonders zu den bestellten Kindern aus meinem Heimat­verein, damit die Übungs­leiter im prak­tischen mit ihnen gemein­sam eine Trainings­einheit erar­beiten konnten, besonders die Schwer­punkte der Kom­muni­kation, kind­gerech­tes Vermitteln von Trainings­methodik und vieles mehr.

Einige der Teilnehmer haben sich jetzt schon für die nächste Trainer­ausbil­dung ange­meldet, um einfach mehr zu erfahren - genau der richtige Ansatz, denn wenn es in den Vereinen stag­niert, wird es kein Vorwärts­kommen geben.

Ein gelungener Tag bei dem alle Teilnehmer nicht nur mit einem vollen Kopf, sondern mit dem Grundsatz nach Hause gefahren sind, vieles zeitnah im Heimat­verein umzu­setzen. WIR - der TSB - wünschen euch hierbei alles Gute und wir sind immer bei der Umsetzung für euch da.

Steffi Gräser/ Sichtungstrainerin Bogen