Thüringer Schützenbund e. V.
Geschäftsstelle

Mo + Do + Fr : 9 - 17 Uhr
Di  +  Mi :      12 - 17 Uhr

Fon: (0 36 81) 8 04 97 40
Fax: (0 36 81) 8 04 97 39

E-Mail: info[at]tsbev.de

Bundesliga Finale Bogen

[26.02.2019 11:30 : Kategorie: Allgemein]
Bundesliga Finale Bogen

Titelbild Wiesbadener Kurier – Michelle Kroppen

Die Jungs des SV Guts­Muths Jena

Als Tabellenerster Nord ist das Überraschungsteam vom SV GutsMuths Jena im Finale der besten Deutschen Bogenteams am Samstag in Wiesbaden angetreten – zu recht mit großen Ambitionen nach einer sensationellen Vorrunde. Im Hexenkessel von Wiesbaden mit über 900 Zuschauern und Riesen-TV und Medienrummel mussten unsere Jungs allerdings in der Vorrunde leider die Segel streichen. Zwar deutete das junge Team mit Konrad Komischke, Nils Schwertmann und Adrian Scheiding (Foto v.l.) sein großes Potenzial an, musste aber vielleicht auch der fehlenden Erfahrung Tribut zollen. Dennoch ist der fünfte Rang – noch vor Titelverteidiger Berlin – ein hervorragendes Ergebnis in der ersten BL-Saison und macht Lust auf mehr!

Den Sieg hat sich erstmals in der 22-jährigen Geschichte der Bogen Bundesliga die BSG Ebersberg gesichert. Im hochklassigen Finale setzten sich die Bayern 6:2 gegen die FSG Tacherting durch. Ein bisschen Gold geht aber doch nach Jena, denn wichtige Stütze des Siegerteams ist unsere Jenenser Kaderschützin Michelle Kroppen, die ihrer Mannschaft im entscheidenden Final-Match mit dem perfekten Schuss den Titel absicherte. Dritter wurde der BC Villingen-Schwenningen der sich 7:1 gegen den SV Querum im kleinen Finale behauptete.

Mehr Infos und Ergebnisse findet ihr auf der Seite des DSB.

dsb/red

© Foto 1: Wiesbadener Kurier/ DSB, Foto 2: DSB