Thüringer Schützenbund e. V.
Geschäftsstelle

Mo + Do + Fr : 9 - 17 Uhr
Di  +  Mi :      12 - 17 Uhr

Zur Zeit Publikumsverkehr NUR unter Be­ach­tung der In­fek­tions­schutz- und Hygiene­vor­schrif­ten!

Fon: (0 36 81) 8 04 97 40
Fax: (0 36 81) 8 04 97 39

E-Mail: info[at]tsbev.de

DSB Information

[23.09.2020 12:20 : Kategorie: Allgemein]
DSB Information

Der Deutsche Schützenbund hatte kürz­lich bereits über die aktuellen Ent­wick­lungen bei der EU-Verord­nung zur Beschrän­kung von Blei­schrot in und über Feucht­gebieten berichtet.

Trotz breiter Kritik und der Inter­vention zahl­reicher Jagd- und Schieß­sport­verbände hat der Ausschuss für Chemi­kalien­zulassung (REACH-Ausschuss) der Euro­päischen Kom­mis­sion am 3. Sep­tember 2020 den Ent­wurf dieser Ver­ord­nung mit einer Über­gangs­zeit von zwei Jahren be­schlos­sen.

Diese könnte u.a. gravierende Aus­wir­kungen für die Betrei­bung von Wurf­schei­ben­stän­den haben.

Die vollständige DSB-Infor­mation finden Sie hier.

Um sich ein umfas­sendes Bild in Deutsch­land zu ver­schaf­fen, hat der DSB über die Landes­verbände eine Abfrage bei den Schieß­stand­betrei­bern bzw. Vereine gestartet. Diese werden dann frist­gerecht an die euro­päischen Ver­bände weiter­geleitet. Schließ­lich ist es zukunfts­entschei­dend für den Wurf­scheiben­schieß­sport, ein flächen­decken­des Netz funktio­nie­ren­der Schieß­stände sowohl für den Breiten- als auch Lei­stungs­sport zu haben.

Anhang: Fragebogen für Schießstandbetreiber.

Quelle: DSB