Thüringer Schützenbund e. V.
Geschäftsstelle

Mo + Do + Fr : 9 - 17 Uhr
Di  +  Mi :      12 - 17 Uhr

Fon: (0 36 81) 8 04 97 40
Fax: (0 36 81) 8 04 97 39

E-Mail: info[at]tsbev.de

EM Flinte Leobersdorf

[13.08.2018 10:30 : Kategorie: TSB]
EM Flinte Leobersdorf

Silbermedaille für die Skeet-Damen

Bronze für die Juniorinnen mit Maria Kalix und Valentina Umhöfer (v.l.)

Die deutschen Skeetschützen sorgten für einen tollen EM-Auftritt und gewannen vier Medaillen, so dass sich die Gesamt­bilanz des Champio­nats mit sieben Medaillen in Trap und Skeet sehen lassen kann!

Aus Thüringer Sicht begeisterte uns besonders Nadine Messer­schmidt (FV SSZ), die nach der Babypause auf Anhieb ihren Platz in der Euro­pä­ischen Spitze wiederfand. Im Einzel schaffte sie den Final­einzug und beendete die Meister­schaften auf Platz sechs. Noch besser mit der Mannschaft- das Damen-Skeetteam in der Besetzung Vanessa Hauff, Nadine Messer­schmidt und Katrin Wiesl­huber hatte für das größte deutsche EM-Glanz­stück gesorgt, als sie im Team-Wett­bewerb Silber gewannen. Erst im Finale war gegen die Italienerinnen Schluss. Bundes­trainer Axel Krämer zeigte sich begeistert: „Das waren tolle Team-Matches im neuen Format. Für uns Skeeter waren es völlig neue Eindrücke, denn bisher haben wir noch keine Erfah­rungen sammeln können.” Damit nicht genug, ließ Nadine am Sonntag noch eine Bronze­medaille mit Match­partner Sven Korte hinter Italien und Frankreich folgen. Vanessa Hauff/ Felix Haase landeten mit 137 Treffern auf Platz 13. Im Einzel verpasste Vanessa Hauff den Final­einzug nur knapp und wurde am Ende gute Achte.

Auch im Junioren-Mixed überzeugten die zwei deutschen Teams und erreichten gar beide das Finale. Dort belegten Eva-Maria Reichert/ Christopher Honkomp Platz fünf und unser Suhler Mix Valentina Umhöfer/ Felix Raab (beide FV SSZ) Platz vier in einem sehr ausge­glichenen Wett­bewerb. Damit belegten sie exakt die Platzie­rungen, die sie auch nach der Quali­fikation inne hatten.

Spannend verliefen auch die Wettkämpfe bei den Junio­rinnen, und am Ende durften sich Maria Kalix, Eva-Tamara Reichert und Valentina Umhöfer über Bronze freuen. Im packenden kleinen Finale setzten sie sich knapp gegen die Slowakinnen durch.

In den Wettbewerben zuvor gewann Eva-Tamra Reichert Bronze im Einzel (Skeet Jun.n), das Frauen-Trap-Team Silber sowie die Junio­rinnen mit Marie-Louis Meyer und Junioren Bronze in den Trap-Team­wett­kämpfen.

Herzlichen Glückwunsch!

Mehr Infos und die Ergebnisse findet ihr hier.

DSB-News/red
© Fotos: ESC