Thüringer Schützenbund e. V.
Geschäftsstelle

Mo + Do + Fr : 9 - 17 Uhr
Di  +  Mi :      12 - 17 Uhr

Fon: (0 36 81) 8 04 97 40
Fax: (0 36 81) 8 04 97 39

E-Mail: info[at]tsbev.de

European Games

[24.06.2019 09:13 : Kategorie: Allgemein]
European Games

Sie haben großen Kampfgeist gezeigt: Das Recurve-Mixed-Team Michelle Kroppen (Jena) und Cedric Rieger bricht den Bann und holt die erste Medaille für die deutschen Bogenschützen bei den European Games in Minsk.

Dabei startete das Duo im kleinen Finale recht wackelig, fand dann aber seine Sicherheit zurück und besiegte das Weißrussische Team souverän mit 6:2. Dabei hätte es im Halbfinale sogar fast für das Goldmatch gereicht, der Kampf um den Einzug ins "große" Finale wurde durch ein paar Milimeter entschieden, die die Engländer - bei Punktegleichstand - mit ihrem Pfeil näher am Zentrum waren. „Wir freuen uns sehr über die Bronzemedaille”, äußert sich Bogen-Bundestrainer Oliver Haidn nach dem glänzenden Auftritt seines Teams, „Michelle und Cedric haben - trotz allem Druck und den Hindernissen im Vorfeld - sehr gut geschossen und verdient eine Medaille gewonnen.” Vor allem auf die Entwicklung der beiden Athleten im letzten Jahr ist Haidn stolz: „Sie sind hier sehr professionell aufgetreten und sind für unsere Mannschaft eine großartige Bereicherung.”

Im Teamwettbewerb Recurve standen die Deutschen Damen ebenfalls im Bronzefinale, verloren aber das Match gegen Dänemark denkbar knapp im Shoot Off.

Tags zuvor hatte das Ehepaar Sandra und Christian Reiz bereits Bronze im Luftpistolen Mix gewonnen, so dass der DSB sich momentan über zwei Bonzemedaillen freuen kann.

Mehr Infos und Ergebnisse von den European Games gibt es hier.

DSB/red
Foto: Team D