Thüringer Schützenbund e. V.
Geschäftsstelle

Mo + Do + Fr : 9 - 17 Uhr
Di  +  Mi :      12 - 17 Uhr

Fon: (0 36 81) 8 04 97 40
Fax: (0 36 81) 8 04 97 39

E-Mail: info[at]tsbev.de

IWK Flinte Porpetto

[26.06.2019 09:10 : Kategorie: TSB]
IWK Flinte Porpetto

Das Deutsche Nach­wuchs­team

Sieg für unsere Trap-Ju­nio­rin­nen

Hochbetrieb im "Flintenlager": Während die WM-Vor­berei­tung auf Hochtouren läuft und die European Games in vollen Gange sind, fand sich der Nachwuchs nun zum Internationalen Wettkampf in Porpetto/ ITA (21.-24. Juni) ein, um sich die nötige Wettkampfhärte zu holen. Skeet­schützin Eva-Tamara Reichert (Tittmoning) sorgte dabei für einen deutschen Sieg. Damit legte sie auch den Grund­stein für den Sieg mit der Mannschaft, gemeinsam mit Maria Volkhardt (FV SSZ Suhl) und Johanna Wedekind. Im Teamwettbewerb Skeet landeten die deutschen Trap-Juniorinnen, bestehend aus Marie Louis Meyer (FV SSZ Suhl), Kathrin Murche und Johanna Brand, hinter Italien auf Platz zwei.

Auch im Mixed-Wettbewerb trumpften die deutschen Junioren noch einmal auf. Kathrin Murche und der für Suhl startende Oliver Hoffmann, die sich als Fünfte fürs Trap-Finale qualifizierten, konnten sich durch ihre gute Treffer­leistung schrittweise nach vorne kämpfen und am Ende die Silbermedaille in Empfang nehmen. „Auch wenn meine Ergebnisse ausbaufähig sind, bin ich stolz, mich im Einzel auf Platz vier und im Mixed auf Platz zwei gekämpft zu haben“, so Kathrin Murche nach ihrem Mixed-Erfolg. Ebenfalls Silber ging an die Skeetschützen Eva-Tamara Reichert und Christopher Honkomp, nachdem sie als Sieger der Qualifikation ins Finale der besten Sechs zogen.

Glückwünsche für die guten Ergebnisse!

DSB/ red
Fotos: FK Wurfscheibe/ K. Murche