Thüringer Schützenbund e. V.
Geschäftsstelle

Mo + Do + Fr : 9 - 17 Uhr
Di  +  Mi :       12 - 17 Uhr

Fon: (0 36 81) 8 04 97 40
Fax: (0 36 81) 8 04 97 39

E-Mail: info[at]tsbev.de

Lockerungen im Sport

[01.06.2021 11:45 : Kategorie: Allgemein]
Lockerungen im Sport

Der organisierte Thüringer Vereinssport freut sich über deutliche Lockerungen. Die Öffnungen wurden mit der geänderten Thüringer SARS-CoV-2 Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung mit Wirkung ab 2. Juni 2021 in Kraft gesetzt.

Die Lockerungen sind abhängig von der Inzidenz im jeweiligen Kreis:

  • Bei Unterschreitung der Grenze 100 ist Sport für Gruppen von bis zu 20 Personen im Freien möglich.
  • Hallensport wird bei Unterschreitung der Grenze 50 möglich. Es besteht beim Hallensport Testpflicht für Sportlerinnen und Sportler, wie auch für Trainerinnen und Trainer. Ausnahmen davon bestehen für Schülerinnen und Schüler.
  • Bei Unterschreitung der Grenze 35 ist Sport ohne größere Einschränkungen möglich. Die Regelungen des vorbeugenden Infektionsschutzes entsprechend §48 Thür-SARS-Cov-2-KiJuSSp-VO bleiben in Kraft.

Details in der schematischen Darstellung (siehe Seite 4 - Sport) sowie einer Zusammenfassung des LSB.

Die Regelungen gelten für den organisierten Vereins­sport im Amateurbereich. Weiter­gehende Aus­nahmen bestehen für Leistungs- und Profi­sport entsprechend der bisherigen Rege­lun­gen.

Wichtig: Die Zählweise ist wie folgt und aus anderen Berei­chen bekannt: Unter­schreitet ein Land­kreis/ eine kreis­freie Stadt an fünf aufein­ander folgenden Werk­tagen den entspre­chenden Inziden­zwert, so können ab dem über­näch­sten Tag die Rege­lungen in Kraft treten. Über­schreitet ein Land­kreis/ eine kreis­freie Stadt an drei aufein­ander folgen­den Tagen den ent­spre­chen­den Inziden­zwert so treten ab dem über­nächsten Tag die Rege­lungen außer Kraft.

Es bleibt dabei – beim jeweiligen Kreis/ Kommune infor­mieren, was gerade gilt sowie dazu die Inzidenzwerte im Auge behalten.

Zur Klärung von Details zur Umsetzung vor Ort und vieler weiterer Fragen ist der Landessportbund im Gespräch mit der Landesregierung.

Aktuelle Infos zu den REgeln, Inzidenzwerten und mehr findet ihr immer auf der Internetseite des LSB, diese werden ständig aktualisiert und angepasst. Hier werden in den kommenden Tagen auch Übersichten, Hand­lungs­empfeh­lungen zu den neuen Hygiene­konzepten und vieles mehr zur Ver­fü­gung gestellt.

Zudem hat der LSB kostenfrei ein Tool zur digitalen Kontakt­nach­ver­fol­gung im Sport - einem Grund­bestandteil des wieder gemein­samen Sport­treibens - zur Ver­­fügung gestellt. Mehr Infos dazu findet ihr hier.