Thüringer Schützenbund e. V.
Geschäftsstelle

Mo + Do + Fr : 9 - 17 Uhr
Di  +  Mi :      12 - 17 Uhr

Zur Zeit Publikumsverkehr NUR unter Be­ach­tung der In­fek­tions­schutz- und Hygiene­vor­schrif­ten!

Fon: (0 36 81) 8 04 97 40
Fax: (0 36 81) 8 04 97 39

E-Mail: info[at]tsbev.de

Protokoll Ligasitzung Saison 2012/2013

[19.09.2012 21:00 : Kategorie: TSB]
Thüringen-Lige

Ort: Sitzungszimmer "Zum Schützenhaus" Erfurt

Wann: 19.09.2012, 18.30-21.00 Uhr

Anwesend: Sven Vesper (BAR), Beatrice Weiss (GTH), Jürgen Immel (WEC) Reiner Gentzsch (ELX), Marco Krannich (SLF), Frank Haspel (SSZ), Dirk Schade (TSB), Heinz Janikulla (TSB)

Nicht Anwesend: Thomas Richter (GSV), Mirko Poltermann (Vizepräsident Sport), Reinhard Wilhelm (DOR)

Folgende Vereine nehmen an der Thüringenliga teil:

    Luftgewehr: Wettkampforte: Gotha, Elxleben, Saalfeld
  • PSG Saalfeld
  • SG Barchfeld (noch offen)
  • SV Dorndorf (noch offen)
  • ASG Gotha
    Luftpistole: Wettkampforte: Elxleben, Gotha, Saalfeld
  • PSG Saalfeld
  • SG Wechmar
  • SV Elxleben
  • GSV Gera
  • FV SSZ Suhl

Die ASG Gotha zieht ihre LP–Mannschaft zurück, dafür steigt Wechmar ein. Alle Ausrichter von Wettkämpfen stellen einen Helfer und falls notwendig einen Kampfrichter, der leitende Kampfrichter wird durch den Ligaleiter eingesetzt.

Der Meldetermin für Th-Liga-Mannschaftsaufstellung ist der 15.10.2012 an den Ligaleiter und den Thüringer Schützenbund, mit Jahrgang und falls neue Starter mit einem Ergebnis für die Startfolge. Startberechtigung erhalten alle Schütze ab der Altersklasse Jugend. Die Vereine melden selbständig ihre Starter aus anderen Vereinen dem TSB.

In der Diskussion wurden die Bedenken von Barchfeld und Dorndorf bezüglich der Kreisligen ausgeräumt und eine vertretbare Lösung gefunden. Die Hoffnung ausgesprochen das BAR und DOR sich weiterhin an der TH-Liga beteiligen.

Jede Mannschaft erhält eine Lizenz für 10 Schützen (125,00 €), jede weitere Lizenz kostet 30,00 €. Es erfolgt eine Rechnungslegung durch den Thüringer Schützenbund.

Sollte ein Verein bis zum Start der Landesliga seine Lizenz nicht bezahlt haben, entfällt das Startrecht. Das Reuegeld für Nichtantreten zu Wettkämpfen beträgt 25,00 Euro pro Wettkampf.

Der Mannschaftsleiter muss mit Adresse usw. benannt sein, sowie einer Mail-Adresse, es erfolgt durch den Ligaleiter keine Versendung der Protokolle per Fax.

Die Ausrichter der Wettkämpfe geben bitte die komplette Adresse ihrer Schießstätte bei ihrer Meldung mit an. Folgende Wettkampftermine und Orte wurden mit den Stimmen der Anwesenden festgelegt:

Sonnabend

10.11.2012

Elxleben

Luftpistole

Sonntag

11.11.2012

Elxleben

Luftgewehr

Sonnabend

01.12.2012

Gotha

Luftgewehr

Sonntag

02.12.2012

Gotha

Luftpistole

Sonnabend

02.02.2013

Saalfeld

Luftpistole

Sonntag

03.02.2013

Saalfeld

Luftgewehr

 

Hartmut Reins
Ligaleiter

 

Verteiler: PSG Saalfeld, SV Dorndorf, SV Elxleben, ASG Gotha, SV Barchfeld, FV SSZ Suhl, VGS Gera, SG Wechmar, Vizepräsident Sport, Landestrainer, Geschäftsstelle.