Thüringer Schützenbund e. V.
Geschäftsstelle

Mo + Do + Fr : 9 - 17 Uhr
Di  +  Mi :      12 - 17 Uhr

Fon: (0 36 81) 8 04 97 40
Fax: (0 36 81) 8 04 97 39

E-Mail: info[at]tsbev.de

Sport International

[18.02.2019 11:15 : Kategorie: TSB]
Sport International

Das Deutsche Trio in Las Vegas mit Michelle Krop­pen (li)

Pistolentalent Jonathan Mader

Konzentration bei Chri­stian Freck­mann

In der letzten Woche waren einige unserer Thüringer Spitzenathleten erfolgreich unterwegs.

Einen gelungenen Auftakt des Internationalen Wett­kampf­jahres 2019 schaffte Bogenschützin Michelle Kroppen. Beim Weltcup in Las Vegas hat die für den SV GutsMuths Jena startende 22-jährige das Podest mit Platz vier zwar knapp verpasst, war aber dennoch hoch­zufrie­den. Das konnte sie auch, lagen doch lediglich zwei Koreanerinnen und eine US-Amerikanerin am Ende vor ihr. „Ich hätte niemals damit gerechnet, so weit vorne mitmischen zu können. Ich habe mich von Tag zu Tag ge­stei­gert und dazu noch tagtäglich eine persönliche Bestleistung ge­schos­sen. Ich habe einfach versucht, sauber meine Technik um­zu­set­zen und das hat sich aus­gezahlt.” meinte Kroppen zufrieden. Lisa Unruh belegte Platz neun.

Auch im Thüringer Pistolenlager gibt es Grund zur Freude Jonathan Mader (BSC Erfurt) hat die EM-Qualifikation der Junioren letzte Woche in Coburg für sich entschieden. Die Belohnung bekam er prompt – er ist für den Kader des DSB für die Luftdruck EM in Osijek/ CRO (16.-25. März) nomi­niert worden, gemeinsam mit den Teamkollegen Robin Walter und Nils Strubel ist ein gutes Team am Start.

Noch im Februar steht vom 20.-27.2. der erste ISSF Weltcup Gewehr/ Pistole in Neu Delhi/ IND an. Hier steht Schnellfeuerspezialist Christian Freckmann (Rockstedt) im Deutschen Aufgebot und kann hoffentlich an seine Vorjahresleistungen anknüpfen.

Wir gratulieren Michelle zu ihrem Erfolg und drücken unseren Pistolen­jungs ganz fest die Daumen!

Foto: WA (1), priv. (1), DSB (1)