Thüringer Schützenbund e. V.
Geschäftsstelle

Mo + Do + Fr : 9 - 17 Uhr
Di  +  Mi :      12 - 17 Uhr

Fon: (0 36 81) 8 04 97 40
Fax: (0 36 81) 8 04 97 39

E-Mail: info[at]tsbev.de

Sportgeschichte

[18.10.2019 13:52 : Kategorie: Allgemein]
Diplom Athen 1896

Eröffnung 1908 London

Eröffnung der Spiele 1908 in London

Moskau 1980 - Silber Thomas Pfeffer

Siegerehrung 1980 Gold für Sokolov und Silber für Tho­mas Pfeffer

Im kommenden Jahr 2020 vollendet sich wieder ein Vier-Jahres-Zyklus, wenn in der japanischen Hauptstadt Tokio die 32. Olympischen Spiele der Neuzeit ausgetragen wer­den.

Aus diesem Anlass bieten wir den Interessenten im Thüringer Schützenbund eine Reihe von Ver­an­stal­tun­gen in Gotha an, die den Weg der Schützen in den Olympischen Spielen von 1896 bis zur Gegenwart in unterhaltsamer Form zeigen.

Mit vielen meist bisher unbekannten Bildern aus der jeweiligen Zeit und begleitenden Worten werden den Anwesenden Geschichte und Geschich­ten der Spiele besonders der Schützen in ihren Wettkämpfen aber auch die Eröffnungs- und Abschlussveranstaltungen lebendig dargestellt.

Geplant sind sechs Veranstaltungen (monatlich 1x). in einer Dauer von zirka zwei Stunden. Jeweils Freitags, Beginn 17.00 Uhr. Bei ent­spre­chen­der Betei­ligung starten wir im Januar 2020.

Veranstaltet werden die einzelnen Darbietungen jeweils im Schützenhof Gotha der Herzgl. Privil. Alt­schüt­zen­gesell­schaft zu Gotha, Schützen­platz 3.

Um aber dieses Angebot Wirklichkeit werden zu lassen, sind Voran­mel­dungen unbedingt erfor­derlich. Jeder Interessent soll sich mit seinem Namen und dem Namen seines Schützenvereins direkt an­mel­den bei:

Hans-Joachim Beck, email hjbbeck@gmail.com.

Meldeschluss ist der 21.12.2019.

Gebühren werden nicht erhoben. Dafür sollten die An­mel­dun­gen seriös und verbindlich sein. Jeder ge­mel­de­te Teil­nehmer erhält einen Themen­­plan zu den Veran­staltungen.

Hier findet ihr die vollständige Veran­staltung-Vor­infor­mation.