Thüringer Schützenbund e. V.
Geschäftsstelle

Mo + Do + Fr : 9 - 17 Uhr
Di  +  Mi :      12 - 17 Uhr

Fon: (0 36 81) 8 04 97 40
Fax: (0 36 81) 8 04 97 39

E-Mail: info[at]tsbev.de

23. Christmas-Cup der Thüringer Schützenjugend

[10.12.2013 11:24 : Kategorie: Schützenjugend]
23. Christmas-Cup - 2013 - Suhl

Gewinner der Luftpistole Aleksandar Todorov (M.)

Landesjugendkönig Fabian Schmidt

Siegerin der Prinzenklasse Annalena Kerber

Die Thüringer Schützenjugend konnte mehr als 200 Sportler aus 44 Vereinen in den Kugeldisziplinen zu ihrem Jahreshöhepunkt im vorweihnachtlich verschneiten Schießsportzentrum auf dem Friedberg begrüßen. Gern kamen sie wieder aus der ganzen Republik, u.a. aus Frankfurt/Oder, München, Dresden oder Cottbus zu uns nach Suhl. Zählt man die 217 Schützen dazu, die eine Woche zuvor beim Christmas-Cup in den Bogendisziplinen in Erfurt um Siege wetteiferten, ergibt dieses Ergebnis eine hervorragende Bilanz für den Thüringer Schützenbund und dessen Nachwuchsoffensive- nicht nur im Bogenbereich.

Am meisten konnte sich am Ende sicherlich Aleksandar Todorov von der HSG München freuen, der mit 377 Ringen die beste sportliche Leistung (101,62% im Vergleich zur DM) erbrachte und somit eine nagelneue Luftpistole Pardini K12 mit nach Hause nehmen konnte. Im Luftgewehrbereich freute sich Juliana Simon vom 1209 SSV Fuldabrück mit 387 Ringen (97,73%im Vergleich zur DM) über einen hochwertigen Sachpreis von der Firma Sauer.

Ein weiterer Höhepunkt war der Wettkampf um den Landesjugendschützenkönig, der in der weihnachtlich geschmückten Krempelhalle auf dem Friedberg im Rahmen des Christmas-Cups ausgetragen wurde. Dieses Jahr wurde die traditionelle Schützenkette an Fabian Schmidt vom SV Barchfeld/Werra von der amtierenden Landesjugendleiterin Annett Braun übergeben. Er vertritt mit seinem Luftgewehr somit Thüringen im kommenden Jahr beim Bundejugendkönigsschiessen. Auch beim Schießen um den Landesjugendprinzen kam es zu einem sehr knappen Ergebnis. Hier setzte sich Annalena Kerber (SV Barchfeld/Werra) gegen Emely Roos (SG Wechmar) und Tobias Möller (SV Untermaßfeld) erfolgreich durch.

Neben den sportlichen Wettbewerben stand beim Christmas-Cup das Zusammensein unter Schützenbrüdern und -schwestern in familiärer Atmosphäre im Vordergrund. In der festlich geschmückten Halle, bei weihnachtlicher Musik und der verschneiten Landschaft vor der Tür kamen die Sportler, Trainer und ihre Familien schon zwei Wochen vor Heiligabend in frühzeitige Festtagsstimmung.

Einen Dank möchte die amtierende Landesjugendleiterin den vielen fleißigen Helfern aussprechen, ohne die so ein großes Event nicht stattfinden könnte. Den Schützen vom Sportgymnasium Oberhof und ihren Trainern, den Kampfrichtern, den ehrenamtlichen Helfern wie Nils Poltermann (Organisator Laufende Scheibe), Marco Krannich (EDV-Team) gilt ein besonderer Dank für das ausschmücken der Halle, der Installierung der Technik, der Hilfe bei der Organisation dieses Highlights.

Ein großes Dankeschön geht auch an die Sponsoren PARDINI und Repropartner Erfurt sowie die Firmen Walther, Anschütz, Lapua, Krüger, Sauer, Reva, Mec und Fahnen-Kössinger für ihre Unterstützung.

Hier die Ergebnisse vom CC.

Und hier die Ergebnisse des Landesjugendkönigschießens.