Thüringer Schützenbund e. V.
Geschäftsstelle

Mo + Do + Fr : 9 - 17 Uhr
Di  +  Mi :      12 - 17 Uhr

Fon: (0 36 81) 8 04 97 40
Fax: (0 36 81) 8 04 97 39

E-Mail: info[at]tsbev.de

Christmas-Cup Bogen mit Teilnehmer­rekord

[03.12.2012 11:30 : Kategorie: Schützenjugend]
Christmas-Cup 2012 Bogen mit Teilnehmerrekord

Am vergangenen Sonntag, den 1. Advent, wurde der Christmas-Cup Bogen über die Thüringer Schützenjugend ausgetragen. Aus Kapazitätsgründen fand der Wettkampf dieses Jahr nicht in Suhl, sondern erstmals in Erfurt statt. Ausrichtender Verein war der SV Erfurt West 90 e.V., der mit viel Engagement und über 20 ehrenamtlichen Schützen, Eltern und Helfern einen sportlich gut durchorganisierten Wettkampf lieferte.

Insgesamt nahmen 25 Vereine teil, welche nicht nur aus Thüringen kamen, sondern auch aus Sachsen-Anhalt und Bayern. Am Vormittag starteten 94 Schüler und am Nachmittag gingen 71 Jugendschützen, Junioren und Sportler der offenen Klassen in das Turnier - eine sehr gute Bilanz. In 28 Klassen wurden die Sieger und Platzierten ermittelt. Als Verein mit den meisten Startern wurde der ausrichtende Verein SV Erfurt West ausgezeichnet.

Im Rahmen des Wettkampfes fand auch die Kaderberufung für das neue Sportjahr 2013 statt. 11 Thüringer Sportler werden im kommenden Jahr im Landes- und Bundeskader vertreten sein. Fünf Athleten (Sarah Storz, Jonas Kraßnitzer, Maurice Herrmann, Marvin Reißland und Alexandra Scheiding) erhalten den D-Kader Status. In der Schützenklasse erhält Markus Dietzel eine Individualförderung, in den D/C Kader wurden vier Athleten des Sportgymnasiums Jena berufen (Josefine Eberlein, Michelle Kroppen, Konrad Komischke und Maximilian Weckmüller) und für den B2 Bundeskader wurde Isabel Viehmeier nominiert.

Positive Worte gab es vom leitenden Kampfrichter Carsten Kühn, der mit der gesamten Organisation sehr zufrieden war, besonders, dass der ausrichtende Verein pro Scheibe bis zur Schüler B Klasse je einen Betreuer gestellt hatten, die unseren Jüngsten beim aufschreiben der Ergebnisse halfen und den Jüngsten mit Rat und Tat zur Seite standen.

Wir möchten dem ausrichtenden Verein SV Erfurt West und Carsten Kühn im Namen der Thüringer Schützenjugend für die Ausrichtung des Turniers herzlich danken und hoffen auf eine Fortführung im kommenden Jahr.